header

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Köln / Abteilung Datenarchiv für die Sozialwissenschaften, Team Producer Relations and Outreach eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Senior Researcher/ PostDoc)

(Entgeltgruppe 13 TV-L, 100 % Arbeitszeit, zunächst befristet für 4 Jahre)

Das „Datenarchiv für Sozialwissenschaften“ bietet Zugang zu sozialwissenschaftlichen Forschungsdaten, unter anderem aus nationalen (z.B. ALLBUS, GLES) und internationalen (z.B. ISSP, EVS) Umfrageprogrammen. Als zentrale Akteurin der sozialwissenschaftlichen Infrastrukturen für Forschungsdaten arbeitet die Abteilung mit deutschen (z.B. RatSWD) und europäischen (z.B. CESSDA) Partnern an der kontinuierlichen Verbesserung der Auffindbarkeit, Dokumentation und Nutzbarkeit von Daten, um die sozialwissenschaftliche Forschung zu stärken.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Das Thema Forschungsdatenmanagement (FDM) in den Sozialwissenschaften zu stärken.
  • Aktives Bewerben der Produkte und Leistungen (Datenservices) des GESIS-Datenarchivs.
  • Vernetzung mit empirisch arbeitenden Forscher/innen auf Tagungen und Konferenzen der Soziologie und Politologie (Outreach).
  • Beratung und Schulung von Forscher/innen in empirischen sozialwissenschaftlichen Projekten zu verschiedenen Aspekten des FDM.
  • Forschungs- und Publikationstätigkeit auf höchstem akademischem Niveau.
  • Einwerben und Betreuen von Drittmittelprojekten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Promotion in einer sozialwissenschaftlichen Disziplin (Politologie, Soziologie, o.ä.).
  • Praktische Erfahrungen bei der Erhebung und Aufbereitung quantitativer Forschungsdaten.
  • Einschlägige Publikationserfahrung, Erfahrung in Lehre und im Einwerben von Drittmittelprojekten.
  • Erfahrung im Umgang mit Social-Media-Kanälen (Twitter, Blog).
  • Erfahrungen im Umgang mit Internetbasierten Daten, etwa aus Sozialen Medien, oder mit kleinräumigen/georeferenzierten Daten sind von Vorteil.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte an Oliver Watteler unter Telefon +49(221)47694-418 oder per E-Mail. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Julia Barmann per E-Mail zur Verfügung.

Die Kennziffer lautet: DAS-64

GESIS bietet ein spannendes Arbeitsumfeld für interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zwischen Sozialwissenschaften und Informatik. Als  Infrastruktureinrichtung dienen wir der Förderung der sozialwissenschaftlichen Forschung und stehen in enger Kooperationen mit namhaften internationalen Forschungsinstitutionen.

GESIS unterstützt Sie dabei, sich weiter zu qualifizieren. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen ein breites Spektrum von Karrieremöglichkeiten in einer ansprechenden Arbeitsatmosphäre mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Bei uns arbeiten Sie in einem internationalen Umfeld im Herzen Kölns und profitieren von einer flexiblen Arbeitsumgebung sowie internen und externen Netzwerken.

GESIS gewährleistet die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber tragen wir seit 2010 das Zertifikat audit „berufundfamilie“.

Weitere Informationen zur Arbeit bei GESIS finden Sie hier.